Bibliobox

…Bücher zurückzugeben ist so einfach

Studien- und Wissenschaftsbücherei in Hradec Kralove

Unsere Bücherei hat sich für den Kauf einer Bibliobox im Jahr 2009 entschieden. Seit September 2009 ist sie nun im Einsatz.

Einer der Gründe des Kaufs war den Kunden zu ermöglichen ihre Bücher auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückzubringen. Die Leser versäumen aus verschiedensten Gründen den Abgabetermin, und müssen so Mahngebühren zahlen.

Die Leser wurden darauf hingewiesen, dass die Rückgabe mittels der Bibliobox erst am nächsten Morgen erfasst wird. Bis zur Erfassung gilt das Buch als weiterhin ausgeliehen auch wenn es sich möglicherweise bereits in der Bibliobox befindet.

Jeden Morgen vor den Öffnungszeiten der Bücherei wird die Biblibox geleert und die Bücherin den Kundenkonten erfasst.

Nach 2,5 Jahren können wir sagen, dass sich unsere Leser an die neue Dienstleistung gewöhnt haben und diese gut angenommen wird. Wir hatten bisher auch keine nicht erwünschten Gegenstände in der Box aufgefunden.

Es passiert auch schon mal, dass von unseren Lesern auch Bücher aus einer andere Bücherei reingeworfen werden. Aber dieses Missverständnis kann man schnell aus der Welt räumen. Über das wachsende Interesse zeugt auch folgende Tabelle.

Zurückgegebene Bücher durch die Bibliobox
in den Jahren 2009-2011

Jahr Anzahlt der Bücher
2009 1 370
2010 12 037
2011 18 068

Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass die Kapazität der Bibliobox nicht ausreichend ist. Gerade an Feiertagen, oder an Tagen wo die Bücherei länger geschloßen hat, ist die Box überfüllt. So können Schäden an den Büchern entstehen oder an dem Mechanismus der Box. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen eine zweite Bibliobox aufzustellen. Sie hat ihren Platz neben der ersten gefunden. Wir glauben, dass die doppelte Kapazität/Volumen ausreichend sein wird.

Lenka Malkova
Studien- und Wissenschaftsbücherei in Hradec Kralove